Verwerflicher Journalismus?

Verwerflicher Journalismus?

Corona und AfD
Aus: Kieler Nachrichten 25.1.2021

Viel Corona, viel AfD

 
 
 
legal 1st Kommentar:
Das ist kein seriöser Journalismus, das ist Hetze.
Niemand kann die AfD ernsthaft in der deutschen Parteienlandschaft wollen, aber deshalb die neuen Bundesländer an den Pranger zu stellen und dafür eine Viruserkrankung zu mißbrauchen, ist ungeheuerlich.
Man spekuliert, hält Informationen zurück – wie z.B. die besondere Infektionslage in Tschechien mit Wechselwirkung für Berufspendler zwischen EU-Ländern, und diffamiert die neuen Bundesländer pauschal.
Sind dann andere EU-Länder mit Inzidenzwerten über 200 auch alle rechtsradikal – wohl kaum. Hallo – Trump hat das Spielfeld verlassen – wir können wieder informativen Journalismus gebrauchen, statt Spekulationen und Fake-News.
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Translate »