Patientenverfügung: Selbst entscheiden

Aktuelle Rechtsprobleme in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft

Patientenverfügung: Selbst entscheiden

Vorsorgen und Testament erstellen
Aus Apotheken-Umschau:

Damit  jeder bestimmen kann,was Ärzte am Lebensende für ihn tun sollen – und was nicht.

 
legal 1st Kommentar:
Die Patientenverfügung ist ein Teil der Vorsorge, die jeder Mensch, unabhängig von Alter und Familienstand, treffen sollte.
Zur Vorsorge gehört auch die Vorsorgevollmacht und eine Betreuungsverfügung um zu regeln, wer wie im Notfall handeln darf und/oder mit Ärzten sprechen darf.
Gerade Corona hat gezeigt, daß jeder in eine Notlage kommen kann, in der er besser Vorsorgedokumente bei einem persönlichen Beistand oder Bevollmächtigten hinterlegt hat.
Sorgen Sie vor, damit Ihr Wille über Ihre Gesundheit und Ihr Leben entscheidet. Bestimmen Sie rechtzeitig vertraute Menschen, die Ihren Wille gemäß Ihrer Patientenverfügung gegenüber Dritten zur Geltung bringen können.
Musterdokumente und online erstellbare Rechtsdokumente finden Sie unter Legal 1st

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Translate »